Write-In

Write-In

Ausstellung, Fotografie, Intervention, Symposium, Text

»Write-In« – Eine Arbeitsgruppe zur Erprobung der Bibliothek von morgen | Workshops des Künstlers Stefan Krüskemper im Rahmen der Ausstellung »Public Library« in der Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) | 09.09. – 13.10.2016

Im prozessorientierten „Write-in“ der Arbeitsgruppe um Stefan Krüskemper geht es um das diskursive und tätige Aneignen von Büchern im Kontext der Freiheit.

Write-In

Circa fünfzehn Teilnehmende haben sich in der Arbeitsgruppe mit dem programmatischen Titel »write-in« zusammengefunden. Man diskutiert, experimentiert, schreibt Texte, rezitiert, fragt, trinkt Tee, streckt sich in alle möglichen und unmöglichen Richtungen des konventionellen und unkonventionellen Umgangs mit Büchern. Absicht ist der Prozess des Aneignens von Büchern, nicht das auszustellende Produkt. Dieser Prozess, der aus einer gemeinsamen, ergebnisoffenen Auseinandersetzung besteht, kann sich in Bücher einschreiben, dort sozusagen geronnene Spuren des aktiven Nachforschens hinterlassen; er kann sich aber genauso in einem nicht sichtbaren, erweiterten Zu- und Umgang mit Büchern im Selbstverständnis der Teilnehmer_innen niederschlagen. Beides darf sein, ist die Arbeitsgruppe doch über die Ausstellung hinaus als work in progress angelegt. Damit führt sie weit über den Ausstellungsrahmen hinaus, was dem Blick des Künstlers auf die Bibliothek entspricht. Er sieht in ihr einen offenen »makerspace«, einen Ort der Kommunikation und der Teilhabe, einen offenen Raum, in dem Menschen kreativ an physischen Objekten, den Büchern, arbeiten und neue Ideen entwickeln. Damit stellt er die Frage nach der Zukunft der Bibliothek — nicht nur der mit veränderten Medien in einem digitalen Zeitalter, sondern auch der einer Begegnung von Institution und Prosument. Das ursprüngliche und immer noch profilbildende Konzept der Amerika-Gedenkbibliothek einer »Public Library« erfährt hier ein zeitgemäßes Forschungsdesign: experimentell, ergebnisoffen, eben künstlerisch.

ten Hoevel, C.  (2016): Public Library. 20 künstlerische Interventionen. Amerika-Gedenkbibliothek. Berlin: Revolver

Teilnehmer_innen: Bea Baretschneider, Elke Cremer, Gunilla Daublebsky, Jana Gehrke, Ingo Hampe, Anikó Kövesdi, Stefan Krüskemper, Christiane Müller, Michaela Nasoetion, Kerstin Polzin, Harald Polzin, Christof Salzmann, Lisa Schürmann, Linda Weiss, Ute Zora Würfel

http://www.publiclibrary.de | http://www.krüskemper.de